Das Mädchen Wadjda (deutsch mit arabischen Untertiteln)

Datum/Zeit
Datum - 06.10.2017
19:00 - 21:00 Uhr


Wo ein Fahrrad ist, ist auch ein Weg. Selbst für die zehnjährige Wadjda im saudi-arabischen Riad, obwohl Radfahren als unpassend für Mädchen gilt. Wie sich Wadjda ihren Traum von einem Fahrrad erfüllt, beschreibt die saudi-arabische Regisseurin und Drehbuchautorin Haifaa Al Mansour in ihrem Debütfilm von 2012. Es ist der erste Kinofilm aus Saudi-Arabien, Haifaa Al Mansour drehte ihn unter großen Schwierigkeiten.

Nach dem Film gibt es ein Publikumsgespräch mit der Islamwissenschaftlerin und Historikerin Ulrike Freitag. Die Saudi-Arabien-Expertin leitet das Leibniz-Zentrum Moderner Orient (ZMO) in Berlin und ist Professorin an der Freien Universität. Was hat sich seit „Wadjda“ in Saudi Arabien für die Menschen und insbesondere für die Mädchen und Frauen geändert? Und wie sind die Arbeitsbedingungen dort für eine deutsche Historikerin?