Sie sind da! Es gibt zwar noch kein Trinkwasser, noch kann es durchregnen oder die Heizung ausfallen, aber:
Jetzt können wir endlich konkret gemeinsam überlegen, wie wir das Haus in den nächsten Monaten mit Leben füllen. Die Planungen laufen auf Hochtouren - erst einmal stehen wieder 2 lebendige Tage ins Haus:

24./25 März 2017

An beiden Nachmittagen steht von 15.00-17.00 Uhr der Bauwagen von Willkommen im Westend mit Spielen für jüngere Kinder bereit, ältere Kinder, ...Weiterlesen Wir haben die Schlüssel!

  1. und 11. Februar 2017

An zwei Nachmittagen erarbeiteten die beiden Künstlerinnen Carolina Kecskemethy und Patricia Pisani mit einer lustigen Schar von Kindern, die überwiegend aus "der Esche", dem Flüchtlingsheim nebenan kamen, bewegliche Figuren und Kulissen für ein Schattentheater nach Maurice Sendaks Kinderbuchklassiker «Wo die wilden Kerle wohnen», der eingangs in mehreren Sprachen vorgelesen wurde. ...Weiterlesen Rückblick: Interkulturelle Wochenenden in der Ulme 35, 1. Teil

Programm des Festes auf deutsch und arabisch auf der Tafel im Hörsaal
Copyright aller Bilder dieses Beitrags Interkulturanstalten e.V.

Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, hier ein kleiner Bericht, für diejenigen, die da waren auch - denn der Nachmittag und Abend waren so voll, dass man nicht alles erleben konnte: Fünf Stunden Programm in einem großen Haus um zu zeigen, was alles möglich wäre, wGäste im Foyerenn dieses Haus nicht mehr leer stünde, sondern von Geflüchteten und Anwohnern gemeinsam genutzt werden könnte.

Im großen Garten mit vielen Menschen Das Fest der Möglichkeiten lockte viele an und war bei strahlendem Wetter ein voller Erfolg. ...Weiterlesen Das Fest der Möglichkeiten – das war’ s

Haben Sie Lust, uns für eine Stunde beim Getränkeausschank zu unterstützen? Spaß daran, beim Offenen Atelier mitzuhelfen? Oder die Energie, mit uns am 15. und 16.9. ein Haus nach 16 Jahren Dornröschenschlaf in einen feierfähigen Zustand zu versetzen, sauberzumachen und Möbel zu schleppen?

Dann freuen wir uns auf Ihr Kommen zum Willkommen-im-Westend-Treffen am Donnerstag, dem 8.9., wo wir das Programm des Fests der Möglichkeiten vorstellen und um Mithelfende werben (Einladung hier). Oder  über eine Mail an amei(at)willkommen-im-westend.de mit möglichen Einsatzzeiten und dem, was man gerne tun möchte.

Zur Zeit laufen Gespräche über das Haus, erst wenn diese erfolgreich abgeschlossen sind, können wir die nächsten Veranstaltungen durchführen.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, halten wir Sie auf dem Laufenden: