Ehrung unserer Kollegin Amei

Jedes Jahr am Tag der gemeinsamen BVV (Bezirksverordnetenversammlung) von Charlottenburg-Wilmersdorf werden im Festsaal des Rathauses Bürgermedaillien an Bürger*innen verliehen, die sich in herausragender Weise für unseren Bezirk und um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Unter den 9 Geehrten war auch unsere engagierte Kollegin Amei.

Unser Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, der die Verleihung der Bürgermedaille durchführte, hob hervor, dass sie in der Flüchtlingshilfe nicht nur unseren Bezirk unterstützt, sondern sich Berlin-weit um die Verbesserung der Situation von Neu-Berliner*innen kümmert, und das mit großem Einsatz und Ideenreichtum. So hat sie Willkommen-im-Westend und unsere Ulme35 mitbegründet.

Die Verleihung findet immer am 19.Oktober, dem ersten Tag der gemeinsamen BVV von Charlottenburg und Wilmersdorf im feierlichen Rahmen statt - unter Anwesenheit vieler Funktionsträger der BVV, früheren Geehrten und Gästen aus Partnerstätten. Umrahmt wurde das ganze musikalisch durch das LEHN-Quartett der Musikschule City West.

Gottlieb Spandl (Fotos von Bärbel Spandl)