Gerade haben wir beinen wunderbaren Flyer verteilt zu unseren Mitmach-Kunstprojekten in der Ulme. Leider fiel es jedoch niemandem beim Korrekturlesen auf: Die angegebene Mailadresse existiert nicht, Mails gehen ins Leere!

Also, wer unsere Künstler erreichen möchte: Bitte Mail an atelier(at)interkulturanstalten.de

Unser Sommerfest: ein voller Erfolg!!

Unser Sommerfest war ganz wunderbar:
Sanfter Nieselregen, dazwischen aber auch ein kleines bisschen Sonne, gesellige Stimmung unter den Bäumen und Zelten, Helfer aus vielen verschiedenen Ländern an den Marktständen, bunter Musikmix im Hörsaal, eine eindrucksvolle Ausstellung der #Bleibistan Kampagne im Wintergarten, freudiges Werkeln und künstlerische Aktivitäten im Haus und viele glückliche Gesichter... Wir haben mit knapp 700 Menschen gefeiert! Vielen, vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!! Dieses Fest bleibt noch lange in Erinnerung.

...continue reading Unser Sommerfest: ein voller Erfolg!!

Das Sommerfest liegt hinter uns - es waren 700 Menschen, trotz des wenig sommerlichen Wetters - ein Rückblick und Bilder folgen. Hier erst mal nur: Vielen Dank allen, die geholfen haben - Ihr wart toll!
Ein längerer Bericht mit den schönsten Bildern folgt - wir sammeln sie noch zusammen.

Hier unser Programm für die nächsten Wochen:
Im Filmclub beginnen wir eine neue Reihe rund um verschiedene Familienbilder, am Freitag. 15.9. zeigen um 19.00 Uhr die Komödie "Eltern" (deutsch/arabisch) in der es um den Rollentausch von Vater und Mutter geht. Am 22.9. steht "Almanya - Willkommen in Deutschland" (Deutsch/deutsch) auf dem Programm, über 3 Generationen einer türkischen Familie, die vor 50 Jahren nach Deutschland kam.  Am 29.9. geht es in "The Kids are All Right" (deutsch/deutsch) wieder um moderne Familien.

Am 16.09. zeigt Saiedat Souria Kurzfilme zur Situation von Frauen in der arabischen Welt, die anschliessende Diskussion wird in Deutsch und Arabisch geführt.

Montag der 18.09. ist der Internationale Tag des Flüchtlings. Gemeinsam mit Sekis, der Selbsthilfekontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf organisieren wir den Abend "Erfahrungsaustausch - Eine Geschichte über Kriegstrauma und Glück", an dem Azra aus Bosnien am eigenen Beispiel erzählt, wie sich vom Krieg betroffene Menschen gegenseitig helfen können.

Die Konzerte sind sehr unterschiedlich, am Samstag, d. 23.9. gibt es um 19.00 Uhr "East-Western Music" aus Pakistan und Afghanistan im Salon, am 30.09. geht es um ganz andere Rhythmen - wir freuen uns auf "PASEO FLAMENCO Y MAS".

Schon mehrfach zu Gast war der Philosophische Salon des "Ibn-Rushd-Fund for Freedom of Thought", am 28.09. geht es um das Thema "Integration".

Und dann werden es immer mehr regelmässige Angebote, viele drehen sich um Sprache, unsere Künstler bauen ihr Angebot aus, regelmässig Freitags um 17.00 Uhr gibt es jetzt Filme (auf Deutsch) für Kinder...

Bitte schaut auf das Programm, druckt es aus und gebt es weiter 🙂Programm_September_2Ha_lfte

Rückblick und Vorschau im August:

Das waren wieder aufregende, schöne und abwechslungsreiche 2 Wochen in der Ulme35! Für alle, die es verpasst haben: Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi war eine Woche lang bei uns zu Gast und hat bei schönstem Wetter eine Aufführung der Extraklasse geboten. Wer 40 aufgekratzte und wissbegierige Kinder bändigen und mit ihnen eine Show auf die Beine stellen kann, hat unseren großen Respekt verdient. Und die 40 Jungen und Mädchen natürlich unseren Applaus!
Zeitgleich wurde Theater gespielt, ...continue reading Mitmachzirkus, Schattentheater und Filme – Highlights in der 2. Augusthälfte

Dear friends of Ulme35,

Bad news from BIM, the owner of the house - the new water pipeline is delayed, it will be a while until we have drinking water and a kitchen – so we will continue to improvise.
This does not prevent us from announcing many great events for the coming two weeks:
(Here the printversion of our program ...) ...continue reading Filmdoku mit vertrauten Gesichtern, “Subbotnik “- Arbeitstag in der Ulme und mehr bis Ende Juli

Es war ein schönes Fest - Danke allen, die sich an den Planungen und der Durchführung so tatkräftig beteiligt haben! Statt langer Beschreibungen folgen weiter unten Bilder und die Rede, die Dr. Zhivka Deleva, die Heimleiterin des Flüchtlingsheims in der Eschenallee hielt. Bei all dem, was wir in der Ulme35 und in allen Flüchtlingsunterkünften dieser Stadt tun - immer geht es um individuelle Menschen - Danke Zhivka, dass Du das so eindrücklich in Worte gefasst hast.

...continue reading Zuckerfest 2017 – Bilder und eine eindrucksvolle Rede

Räumt jemand seinen Keller auf oder muß jemand eine Wohnung räumen?

Ab Ende Juli haben wir einen Hausmeister und der braucht Werkzeug! Bevor wir alles kaufen, wollen wir erst einmal fragen, manchmal hat man ja Glück. Also; habt Ihr etwas von dem Folgenden vielleicht übrig?

...continue reading Werkzeug gesucht – oder eine kleine Bettelliste (Stand 28.7.2017)

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben - zum einen ist das Sprichwort eine schöne Sprachübung für unsere Übersetzer :-), zum zweiten ist es wahr:

Das Zuckerfest mit buntem Kinderprogramm von Hüpfburg über Kartoffellauf bis Zirkus findet am kommenden Freitag, dem 7.7.17 von 16.00 bis 21.00 Uhr statt. Es gibt orientalische Süssigkeiten und reichlich Platz, die mitgebrachte Picknickdecke auszubreiten - freuen Sie sich auf ein buntes gemeinsames Fest!




Postponed is not abandoned – the Sugar Festival with its lively programme for children with a jumping castle, games and circus will now take place on Friday 7th July from 4pm – 9pm.  There will be oriental sweets and pastries and plenty of space to spread out a picnic blanket – so do come and celebrate together!

On Saturday 8th July there will be a very special story-telling evening. The organization Saiedad Souria held workshops for women in Syria, neighbouring countries and Germany to write short stories. These will be read in Arabic, a written translation will be provided in German and the oud music needs no translation.

And because parties are such fun, on Sunday 9th July there will be a party only for women from 3-6 pm. Come and enjoy that with us!

On Wednesday 12th July we have a special programme at 3.30pm. The Komische Oper in Berlin is sending its ‘Operndolmus’ to Westend and invite you to a small-scale opera programme with two singers and three musicians. The programme is called “At home in two countries” and presents arias and duets from 500 years of opera. The theme is the search for happiness in a far-away country and what it means to leave your culture and everything familiar behind. Well-known songs from the opera – and operetta repertoire in German, Italian and French are combined with folksongs form Turkey, Croatia and Holland.

On Friday 14th July the Film Club is showing a film about Afghanistan: “The Kite Runner” based on the novel by Afghan-American author Khaled Hosseini.  The film will be shown in German with subtitles in Farsi.  After the film we would like to talk with Afghans about how realistic this film is. It was shot in China and California but depicts life in Afghanistan before the Soviet invasion in 1979.

On Saturday 15th July at 7pm the Syrian/German author Wahid Nader will be our guest. Accompanied by Issa Fayad on the oud he will read extracts from his works.

By the way, from July onwards we are also open on Thursdays from 3-9 pm! On these afternoons we will be concentrating on job integration – if you would like to help others write a vita or a job application, please get in touch with us!

Here you will find the complete programme in three languages to print and pass on…
 We look forward to seeing you,
The Ulme35 Team

Dear friends,

due to the intense rainfall, the sugar festival is postponed on July, the 7th.

So please come next week and bring your picnic blankets, food and drink, pack guitar or oud, and get to know the new and old neighborhood! Expect oriental sweets, music and a colorful children's program.

We are looking forward to a sunny (cross your fingers!) and wonderful day!