Gemütliche Leseecken am 16.11., dem Tag des Vorlesens für neue und alte Berliner, eine arabische Lesung, ein afghanisches Konzert und natürlich der Filmclub - am 16.11. mit einem Überraschungsfilm, den wir leider öffentlich nicht bewerben dürfen. Nur so viel dürfen wir verraten: Er handelt von der iranischen Revolution 1979 und ihren Folgen und erhielt viele Preise, weil er die Geschichte eines damals kleinen Mädchens ganz besonders darstellt.

Am 23.11. zeigen wir "Die syrische Braut", einen zugleich tragischen wie komischen Film über eine junge Drusin aus Israel, die einen Syrer heiraten will und damit in den Absurditäten der Bürokratie und Politik im Nahen Osten landet.

Das Team der Kunstworkshops trifft sich nicht nur jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr mit Erwachsenen und Freitags ab 15.00 Uhr mit Kindern - sie planen auch einen besonderen Workshop:

Schrift - Bilder (Zeichnung–Kalligrafie–Drucken) zum Experimentieren mit Schrift-Gestaltung und Drucktechniken am Freitag, 8.12. 18–22 Uhr, am Samstag, 9.12. 11–18 Uhr
Am Sonntag, 10.12. 14–18Uhr gibt es eine Ausstellung/Weihnachtsbasar - Einladung folgt...

Das Programm zum Ausdrucken und Weitergeben hier und auf unserer Veranstaltungsseite gibt es mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen.

 

 

Moussa Keita of the Republic of Mali is a civil servant in the Ministry of exterior Malians  and integration of Africans and Head of Department in charge of the reception and information to the General Delegation of Malians from the outside.

Mr. Keita benefits from the program CCP Refugees and Migration from IFA (Institut für Auslandsbeziehungen).  This program allowes him to get to know other ways of integrating and reintegrating displaced persons, refugees and / or expelled and rejected migrants.

...continue reading A visitor from Mali at Ulme

أعزائي أصدقاء وصديقات ال Ulme35 ,

لقد كان الأسبوع الثقافي السوري خلال الأسبوع الماضي, والذي نظمته جمعية مدى للتعليم الثقافي مدعاة سرور لأشخاص عديدين, الأمر الذي كنا قد شاهدناه في وجوههم. الجدير بالذكر بأن زوارنا لم يأتوا فقط من برلين, بل كان هناك من قطع المسافة حتى من مدن أخرى كمدينة ديساو, حتى يتمكنوا أخيرا من الاطلاع على كتب عربية. الأمر الذي يشكل دافعا لنا بأن نفتتح قريبا المكتبة و بشكل دائم, الأمر الذي سيتم بالتعاون مع فريق مكتبة اللاجئين من تمبلهوف المعروف باسم Tempelhofer Asylothekteam .

وعلى الرغم من أننا سنغلق حاليا أبواب المعرض وسوق الكتب, إلا أن ذلك لن يكون مدعاة للملل عند زيارتكم لل Ulme .
ففي يوم الجمعة الموافق 20 من الشهر الحالي أكتوبر سنعرض فلما بعنوان ``Sonnenallee`` , فلم عنوانه يحمل اسم شارع يعرفه الكثير من جيراننا باسم "شارع العرب". الأمر الذي يشجع على مشاهدة هذا الفلم – وذلك طبعا بالإضافة إلى الحقائق الكثيرة الأخرى التي يرويها الفلم عن مدينة برلين.


...continue reading Filme, Lesungen, Theater und Musik – Ulmeprogramm bis Ende Oktober

تعتبر أيام العطلات والاعياد مناسبة طيبة لكسر جمود الروتين اليومي مهما كانت مناسبة العطلة. ويوم الثلاثاء القادم 3 أكتوبر هو احد أيام هذه العطلات، بماذا نحتفل وكيف نحتفل؟
وماذا يعني الوطن في ذلك المكان الذي نعيش فيه سوياً وكيف نحتفل معاً وبالمكان الذي نعيش فيه؟
نحن نعرف كيف يحتفل الآخرون بمثل هذا اليوم: عن الطائرات التي تحوم حول مجمع الإلزييه في 14 تموز، عن الامريكيين في 4 تموز الذين يذهبون لمشاهدة مواكب الاعياد وينهون ذلك بحفلة شواء.

وماذا نفعل نحن في 3 أكتوبر؟ أنجيلا ميركل تلقي كلمتها، يرافقها الموسيقى ، عدد قليل من الناس يشاهدون– وما تبقى من الناس... يشبع نوماً... يذهب إلى الساونا ... إلى المقهى ... إلى حديقة الحيوان .... زيارات الجدة والجد .... أخيرا ينظف بيته جيدا .... ويذهب بعد ذلك:

للاحتفال معنا، ساعة 17 (الخامسة بعد الظهر) في In die Ulme 35, Berliner Westend
ويجلب معه كمساهمة للبوفيه: كل ما هو ألماني. أو يمكن أن يكون بديلاً. أو بالاحرى: شيء تحبه أن يكون في متناولك في بلدك الوطن ألمانيا، على سبيل المثال: كرات اللحم والفلافل ... Kartoffelpuffer و كبه ... نبيذ التفاح و أراك .... أو الكتب: جوته و جبران و ريلكه وجلال الدين الرومي، أو ربما كريستا وولف و كوليت خوري؟ أو بالأحرى الموسيقى: سجلات من أربعة رائعة die fantastischen vier وفيروز؟

على الطاولة توضع الماكولات وغيرها من التحف الثقافية، باختصار: كل شيء يُشعر الإنسان انه في بيته ووطنه.

لذلك: اجلب معك أي شيء. ويسعدنا أن نتمتع سوياً المأكولات الشهية المتنوعة من عدة مناطق.... والقصص الألمانية القديمة والجديدة ... الأغاني أيضا ... والمفاجآ

Organised by:

Interkulturanstalten Westend e.V. and Ibn Rushd Fund for Freedom of Thought مؤسسة ابن رشد للفكر الحر

Gerade haben wir beinen wunderbaren Flyer verteilt zu unseren Mitmach-Kunstprojekten in der Ulme. Leider fiel es jedoch niemandem beim Korrekturlesen auf: Die angegebene Mailadresse existiert nicht, Mails gehen ins Leere!

Also, wer unsere Künstler erreichen möchte: Bitte Mail an atelier(at)interkulturanstalten.de

Unser Sommerfest: ein voller Erfolg!!

Unser Sommerfest war ganz wunderbar:
Sanfter Nieselregen, dazwischen aber auch ein kleines bisschen Sonne, gesellige Stimmung unter den Bäumen und Zelten, Helfer aus vielen verschiedenen Ländern an den Marktständen, bunter Musikmix im Hörsaal, eine eindrucksvolle Ausstellung der #Bleibistan Kampagne im Wintergarten, freudiges Werkeln und künstlerische Aktivitäten im Haus und viele glückliche Gesichter... Wir haben mit knapp 700 Menschen gefeiert! Vielen, vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!! Dieses Fest bleibt noch lange in Erinnerung.

...continue reading Unser Sommerfest: ein voller Erfolg!!

Das Sommerfest liegt hinter uns - es waren 700 Menschen, trotz des wenig sommerlichen Wetters - ein Rückblick und Bilder folgen. Hier erst mal nur: Vielen Dank allen, die geholfen haben - Ihr wart toll!
Ein längerer Bericht mit den schönsten Bildern folgt - wir sammeln sie noch zusammen.

Hier unser Programm für die nächsten Wochen:
Im Filmclub beginnen wir eine neue Reihe rund um verschiedene Familienbilder, am Freitag. 15.9. zeigen um 19.00 Uhr die Komödie "Eltern" (deutsch/arabisch) in der es um den Rollentausch von Vater und Mutter geht. Am 22.9. steht "Almanya - Willkommen in Deutschland" (Deutsch/deutsch) auf dem Programm, über 3 Generationen einer türkischen Familie, die vor 50 Jahren nach Deutschland kam.  Am 29.9. geht es in "The Kids are All Right" (deutsch/deutsch) wieder um moderne Familien.

Am 16.09. zeigt Saiedat Souria Kurzfilme zur Situation von Frauen in der arabischen Welt, die anschliessende Diskussion wird in Deutsch und Arabisch geführt.

Montag der 18.09. ist der Internationale Tag des Flüchtlings. Gemeinsam mit Sekis, der Selbsthilfekontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf organisieren wir den Abend "Erfahrungsaustausch - Eine Geschichte über Kriegstrauma und Glück", an dem Azra aus Bosnien am eigenen Beispiel erzählt, wie sich vom Krieg betroffene Menschen gegenseitig helfen können.

Die Konzerte sind sehr unterschiedlich, am Samstag, d. 23.9. gibt es um 19.00 Uhr "East-Western Music" aus Pakistan und Afghanistan im Salon, am 30.09. geht es um ganz andere Rhythmen - wir freuen uns auf "PASEO FLAMENCO Y MAS".

Schon mehrfach zu Gast war der Philosophische Salon des "Ibn-Rushd-Fund for Freedom of Thought", am 28.09. geht es um das Thema "Integration".

Und dann werden es immer mehr regelmässige Angebote, viele drehen sich um Sprache, unsere Künstler bauen ihr Angebot aus, regelmässig Freitags um 17.00 Uhr gibt es jetzt Filme (auf Deutsch) für Kinder...

Bitte schaut auf das Programm, druckt es aus und gebt es weiter 🙂Programm_September_2Ha_lfte

Schon vor einem Jahr haben wir Euch zum „Fest der Möglichkeiten“ in die Ulme35 eingeladen. Ein Jahr später ist der Traum Realität geworden: Wir haben den Schlüssel zu unserer Villa in der Ulmenallee 35 in Westend erhalten, wurden mit großzügigen Fördermitteln vom Bezirk ausgestattet und unsere Gruppe aus 9 Menschen ist zu einem Verein mit 66 Mitgliedern aus alten und neuen Berlinern gewachsen.

Diverse Kooperationspartner aus der Nachbarschaft und fernen Ländern sind mit uns in das Gebäude eingezogen. Mittlerweile ist das Haus an 4 Tagen die Woche geöffnet und der Bedarf ruft nach mehr. Gemeinsam organisieren und genießen wir den Salon mit Gartenanlage, Kunst-und Kulturveranstaltungen, Konzerte mit Musik aus unterschiedlichen Kulturen und Filmabende in verschiedenen Sprachen mit Diskussionen, ein offenes Atelier und eine Druckwerkstatt wurden eröffnet. Das Sprachcafé lädt zum Austausch ein, Sprachkurse und Beratungen ergänzen das Programm. Es ist einfach WUNDERBAR!

Dies wollen wir feiern: Am Freitag den 08.09. seid ihr herzlich eingeladen um 16 Uhr in die Ulme35 zu kommen! Es wird vielfaltige Aktionen mit Musik und Tanz, Kunst und Design, Internationalem Catering und buntem Kinderangebot geben! Wir freuen uns auf Euren Besuch!!

Wichtig: Wir brauchen fleißige Helfer - am Donnerstag, d. 7.9. ab 16.00 Uhr zu Aufbau, Freitag 8.9. ab 12.00 ebenfalls zum Aufbau, während des Festes an diversen Ständen und am Samstag, 9.8. bei Abbau! Meldet euch bei uns, wenn ihr uns unterstützen wollt! Im Foyer der Ulme hängt ein Plakat, auf dem ihr euch eintragen könnt, sonst Mail an info@interkulturanstalten.de!

Rückblick und Vorschau im August:

Das waren wieder aufregende, schöne und abwechslungsreiche 2 Wochen in der Ulme35! Für alle, die es verpasst haben: Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi war eine Woche lang bei uns zu Gast und hat bei schönstem Wetter eine Aufführung der Extraklasse geboten. Wer 40 aufgekratzte und wissbegierige Kinder bändigen und mit ihnen eine Show auf die Beine stellen kann, hat unseren großen Respekt verdient. Und die 40 Jungen und Mädchen natürlich unseren Applaus!
Zeitgleich wurde Theater gespielt, ...continue reading Mitmachzirkus, Schattentheater und Filme – Highlights in der 2. Augusthälfte

 

Liebe Freunde und Freundinnen der Ulme35,
wir versuchen es noch mal mit dem Wetter!
2x ist in diesem Sommer der Mitmachzirkus Cabuwazi zu Gast, vom 31.7.-4.8. hoffen die 6-12jährigen auf gutes Wetter im Garten, vom 21.-25.8. sind dann die Großen von 13-21 Jahren an der Reihe.

...continue reading Viel ist los in der ersten Augusthälfte!