Gerade haben wir beinen wunderbaren Flyer verteilt zu unseren Mitmach-Kunstprojekten in der Ulme. Leider fiel es jedoch niemandem beim Korrekturlesen auf: Die angegebene Mailadresse existiert nicht, Mails gehen ins Leere!

Also, wer unsere Künstler erreichen möchte: Bitte Mail an atelier(at)interkulturanstalten.de

Unser Sommerfest war ganz wunderbar:
Sanfter Nieselregen, dazwischen aber auch ein kleines bisschen Sonne, gesellige Stimmung unter den Bäumen und Zelten, Helfer aus vielen verschiedenen Ländern an den Marktständen, bunter Musikmix im Hörsaal, eine eindrucksvolle Ausstellung der #Bleibistan Kampagne im Wintergarten, freudiges Werkeln und künstlerische Aktivitäten im Haus und viele glückliche Gesichter... Wir haben mit knapp 700 Menschen gefeiert! Vielen, vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!! Dieses Fest bleibt noch lange in Erinnerung.

Noch 2 Worte zur #Bleibistan Ausstellung. Über mehrere Wochen haben sich Afghanen in der Ulme immer Samstags getroffen und sich intensiv mit ihren (ablehnenden) Asylbescheiden auseinandergesetzt. Das Ergebnis sind Collagen und Fotos - mehr zu den Hintergründen und zu der Gruppe auf ihrer Seite bei Facebook.

...Weiterlesen Unser Sommerfest: ein voller Erfolg!!

Das Sommerfest liegt hinter uns - es waren 700 Menschen, trotz des wenig sommerlichen Wetters - ein Rückblick und Bilder folgen. Hier erst mal nur: Vielen Dank allen, die geholfen haben - Ihr wart toll!
Ein längerer Bericht mit den schönsten Bildern folgt - wir sammeln sie noch zusammen.

Hier unser Programm für die nächsten Wochen:
Im Filmclub beginnen wir eine neue Reihe rund um verschiedene Familienbilder, am Freitag. 15.9. zeigen um 19.00 Uhr die Komödie "Eltern" (deutsch/arabisch) in der es um den Rollentausch von Vater und Mutter geht. Am 22.9. steht "Almanya - Willkommen in Deutschland" (Deutsch/deutsch) auf dem Programm, über 3 Generationen einer türkischen Familie, die vor 50 Jahren nach Deutschland kam.  Am 29.9. geht es in "The Kids are All Right" (deutsch/deutsch) wieder um moderne Familien.

Am 16.09. zeigt Saiedat Souria Kurzfilme zur Situation von Frauen in der arabischen Welt, die anschliessende Diskussion wird in Deutsch und Arabisch geführt.

Montag der 18.09. ist der Internationale Tag des Flüchtlings. Gemeinsam mit Sekis, der Selbsthilfekontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf organisieren wir den Abend "Erfahrungsaustausch - Eine Geschichte über Kriegstrauma und Glück", an dem Azra aus Bosnien am eigenen Beispiel erzählt, wie sich vom Krieg betroffene Menschen gegenseitig helfen können.

Die Konzerte sind sehr unterschiedlich, am Samstag, d. 23.9. gibt es um 19.00 Uhr "East-Western Music" aus Pakistan und Afghanistan im Salon, am 30.09. geht es um ganz andere Rhythmen - wir freuen uns auf "PASEO FLAMENCO Y MAS".

Schon mehrfach zu Gast war der Philosophische Salon des "Ibn-Rushd-Fund for Freedom of Thought", am 28.09. geht es um das Thema "Integration".

Und dann werden es immer mehr regelmässige Angebote, viele drehen sich um Sprache, unsere Künstler bauen ihr Angebot aus, regelmässig Freitags um 17.00 Uhr gibt es jetzt Filme (auf Deutsch) für Kinder...

Bitte schaut auf das Programm, druckt es aus und gebt es weiter 🙂Programm_September_2Ha_lfte

Schon vor einem Jahr haben wir Euch zum „Fest der Möglichkeiten“ in die Ulme35 eingeladen. Ein Jahr später ist der Traum Realität geworden: Wir haben den Schlüssel zu unserer Villa in der Ulmenallee 35 in Westend erhalten, wurden mit großzügigen Fördermitteln vom Bezirk ausgestattet und unsere Gruppe aus 9 Menschen ist zu einem Verein mit 66 Mitgliedern aus alten und neuen Berlinern gewachsen.

Diverse Kooperationspartner aus der Nachbarschaft und fernen Ländern sind mit uns in das Gebäude eingezogen. Mittlerweile ist das Haus an 4 Tagen die Woche geöffnet und der Bedarf ruft nach mehr. Gemeinsam organisieren und genießen wir den Salon mit Gartenanlage, Kunst-und Kulturveranstaltungen, Konzerte mit Musik aus unterschiedlichen Kulturen und Filmabende in verschiedenen Sprachen mit Diskussionen, ein offenes Atelier und eine Druckwerkstatt wurden eröffnet. Das Sprachcafé lädt zum Austausch ein, Sprachkurse und Beratungen ergänzen das Programm. Es ist einfach WUNDERBAR!

Dies wollen wir feiern: Am Freitag den 08.09. seid ihr herzlich eingeladen um 16 Uhr in die Ulme35 zu kommen! Es wird vielfaltige Aktionen mit Musik und Tanz, Kunst und Design, Internationalem Catering und buntem Kinderangebot geben! Wir freuen uns auf Euren Besuch!!

Wichtig: Wir brauchen fleißige Helfer - am Donnerstag, d. 7.9. ab 16.00 Uhr zu Aufbau, Freitag 8.9. ab 12.00 ebenfalls zum Aufbau, während des Festes an diversen Ständen und am Samstag, 9.8. bei Abbau! Meldet euch bei uns, wenn ihr uns unterstützen wollt! Im Foyer der Ulme hängt ein Plakat, auf dem ihr euch eintragen könnt, sonst Mail an info@interkulturanstalten.de!

Rückblick und Vorschau im August:

Das waren wieder aufregende, schöne und abwechslungsreiche 2 Wochen in der Ulme35! Für alle, die es verpasst haben: Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi war eine Woche lang bei uns zu Gast und hat bei schönstem Wetter eine Aufführung der Extraklasse geboten. Wer 40 aufgekratzte und wissbegierige Kinder bändigen und mit ihnen eine Show auf die Beine stellen kann, hat unseren großen Respekt verdient. Und die 40 Jungen und Mädchen natürlich unseren Applaus!
Zeitgleich wurde Theater gespielt, ...Weiterlesen Mitmachzirkus, Schattentheater und Filme – Highlights in der 2. Augusthälfte

 

Liebe Freunde und Freundinnen der Ulme35,
wir versuchen es noch mal mit dem Wetter!
2x ist in diesem Sommer der Mitmachzirkus Cabuwazi zu Gast, vom 31.7.-4.8. hoffen die 6-12jährigen auf gutes Wetter im Garten, vom 21.-25.8. sind dann die Großen von 13-21 Jahren an der Reihe.

...Weiterlesen Viel ist los in der ersten Augusthälfte!

Liebe Freundinnen und Freunde der Ulme35,
schlechte Nachrichten von der BIM, der Eigentümerin des Hauses - die neue Wasserleitung verzögert sich, es dauert noch bis wir Trinkwasser und eine Küche haben werden - Improvisation ist weiter angesagt.
Das hindert uns aber nicht daran, für die kommenden 2 Wochen wieder viele tolle Veranstaltungen ankündigen zu können:
(Hier die Druckversion des Programms_ zum Verteilen...) (Wegen der schlechten Lesbarkeit des arabischen Textes am 20.7.  verbessert und aktualisiert)
...Weiterlesen Filmdoku mit vertrauten Gesichtern, „Subbotnik „- Arbeitstag in der Ulme und mehr bis Ende Juli

Es war ein schönes Fest - Danke allen, die sich an den Planungen und der Durchführung so tatkräftig beteiligt haben! Statt langer Beschreibungen folgen weiter unten Bilder und die Rede, die Dr. Zhivka Deleva, die Heimleiterin des Flüchtlingsheims in der Eschenallee hielt. Bei all dem, was wir in der Ulme35 und in allen Flüchtlingsunterkünften dieser Stadt tun - immer geht es um individuelle Menschen - Danke Zhivka, dass Du das so eindrücklich in Worte gefasst hast.

...Weiterlesen Zuckerfest 2017 – Bilder und eine eindrucksvolle Rede